Die Cloud: Eine Bedrohung für viele Systemhäuser?

2012 wird das Jahr für Standardsoftware aus der Steckdose. Doch was bedeutet das für Unternehmen, die bisher vom Customizing und von der Entwicklung von Spezialsoftware gelebt haben? Welche Erträge fallen in Zukunft weg und mit welchen Leistungen lässt sich das kompensieren? Sicher, es gibt nicht nur schwarz und weiß. Spezialsoftware und Customizing werden immer benötigt. Dennoch wird es die große Herausforderung für den Vertrieb sich umzustellen und professionelle Dienstleitungen zu vermarkten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.